LINGUIST List 33.2394

Tue Aug 02 2022

Confs: Applied Ling, Disc Analysis, Psycholing, Socioling, Text/Corpus Ling/Germany

Editor for this issue: Everett Green <everettlinguistlist.org>



Date: 19-Jul-2022
From: Hannah-Charlotte Bröder <hannahbroederuni-mainz.de>
Subject: DGfS-Tagung 2023 – AG 10 „Geschlechterbewusste Sprache: Routinisierter Gebrauch und kreative Neuformen“
E-mail this message to a friend

DGfS-Tagung 2023 – AG 10 „Geschlechterbewusste Sprache: Routinisierter Gebrauch und kreative Neuformen“

Date: 08-Mar-2023 - 10-Mar-2023
Location: Köln, Germany
Contact: Hannah-Charlotte Bröder
Contact Email: < click here to access email >

Linguistic Field(s): Applied Linguistics; Discourse Analysis; Psycholinguistics; Sociolinguistics; Text/Corpus Linguistics

Subject Language(s): German

Meeting Description:

Geschlechtersensibler Sprachgebrauch und die Debatte darüber bewegen sich in einem Spannungsfeld von kreativen Neuformen als Alternative zum sogenannten generischen Maskulinum und dessen Routinisierung. Inspiriert von der Auftakttagung des DFG-Projekts „Genderbezogene Praktiken bei Personenreferenzen: Diskurs, Grammatik, Kognition“ setzt sich die Sektion zum Ziel, dieses Spannungsfeld auszuleuchten und den Austausch zwischen Forschenden verschiedener Ausrichtungen der Genderlinguistik zu intensivieren.

Call for Papers:

Von Interesse sind u. a. grammatische Ansätze zu Möglichkeiten und potenziellen Grenzen des kreativen Umgangs mit geschlechterbewusster Sprache, diskurs-, text-, korpus- oder soziolinguistische Fragestellungen, etwa zur Wahrnehmung tradierter und kreativer Formen, zum Umgang mit Varianz bei Personenreferenzen sowie psycholinguistische Untersuchungen. Offene Fragen sind dabei u. a. solche nach mentalen Repräsentationen von routinisierten wie kreativen Sprachformen, möglichen interindividuellen Unterschieden im Sprachgebrauch oder dem Einfluss von Institutionen.

Die Vorträge betreffen das Deutsche und sollten auf Deutsch abgehalten werden.
Abstracts (Länge: ca. 300 Wörter) sollten bis zum 26.08.2022 an dgfs-ag.genderlinguistikcognition.uni-freiburg.de gesendet werden.
Die Auswahl der Vorträge erfolgt bis Mitte September.
Jeder Vortragsslot ist 30 Min. lang (20 Min. Vortrag, 10 Min. Diskussion).
Reisekostenstipendien für DGfS-Mitglieder sind bei wenig/keinem Einkommen möglich.




Page Updated: 02-Aug-2022